Team Sudhoff

Tobias Sudhoff

Tobias Sudhoff ist vielen als Musiker ein Begriff, u.a. als Mitglied der Kiesewetter-Band, aber auch als Side-Man u.a. mit Charlie Mariano, Herb Geller, Lee Konitz, Max Mutzke, Ron Williams, Sydney Youngblood, Peter Fessler und vielen, vielen anderen. Mir seinen eigenen Bands steht er auf den Bühnen im In- und Ausland und produzierte mittlerweile 6 CD´s und eine DVD (Kento su Nova feat Charlie Mariano). Als Kabarettist wurde er zu zahllosen Kleinkunstpreisen nominiert, in seiner eigenen Comedyreihe „Kap der guten Laune“ empfängt er Gäste wie Heinz Gröning, Fritz Eckenga, Ausbilder Schmidt, John Doyle u.v.a. und vor kurzem veröffentlichte er sein „unverschämt geiles Kochbuch“, das die Hannoversche zu einem neuen Genre erklärte – der kulinarischen Belletristik… Wenn Sudhoff als wunderbar Wahnsinniger wieder unterwegs auf den Bühnen der Republik ist, dann weiß sein Publikum: Seine unbändige kreative Energie kann einen ganzen Saal binnen Minuten zum kochen bringen bzw. ab jetzt auch „zum kochen singen“…!

Tobias Sudhoff

Gereon Homann

Gereon Homann ist einer der großen Nachwuchsdrummer. Schon mit Anfang 30 wurde er einer der jüngsten Dozenten an der Hochschule für Musik in Münster. Er spielte an der Seite vieler bekannter Größen aus der Musikszene und ist mit seiner Band „Eat the Gun“ längst einem großen Publikum bekannt (u.a. Wacken, als Drummer auch an der Seite von Wolf Hoffmann). Mit allen technischen Wassern gewaschen fühlt er sich in allen Genres wohl, selbst von Klassik (u.a. mit Werner Henze) über Pop (John Kelly, Phillip Boa) bis zum Swing (Molly Duncan, Herb Geller, Knut Kiesewetter).

Gereon Homann

Team Bröker

Kurt Bröker

  • Nach seiner aktiven Messdienerphase in Oldenburg (es waren die ersten Auftrittserfahrungen) eine Ausbildung als Industriekaufmann und ein Studium der Betriebswirtschaft abgeschlossen.
  • Die Liebe zur Musik war stärker, ein zweites Studium (Lehramt Wirtschaftslehre und Musik) führte zum Beruf des Musiklehrers an einem großen Schulzentrum in Bremen.
  • Parallel wurde in der Lehrerband „Beathovens“ mit viel Freude und Engagement musiziert. Wobei Kuddel schon bald als Arrangeur und Produzent der Band seinen Schwerpunkt gefunden hat. Die Band ist immer noch aktiv und hat sich einen festen Platz in der Live-Szene erspielt.
Kurt Bröker

Simon Bröker

  • Als Sohn von Kurt Bröker durch das Vorleben von musikalischen Aktivitäten inspiriert, studiert Simon in Oldenburg Musik und Geschichte.
  • Simon hat in der Schülerband „Sinfinity“ als Gitarrist alle Preise abgeräumt und ist ebenso als Drummer bei den „Beathovens“ und als Gitarrist und Komponist in diversen Rockbands tätig.
Simon Bröker

Team Hillmann

Jörg Hillmann

  • 1964 in Bremen geboren, lebt seit 1987 in Göttingen.
  • Er ist Musiker, Landwirt und Mediator (was für eine Kombination).
  • Er spielt seit seiner Jugend Gitarre und trommelt gerne.
  • Vor allem aber bringt er Andere gerne zum „Grooven“. Das hat er schließlich auch zu seinem Beruf gemacht und die „Groove-Company“ gegründet mit der er Menschen seit 2011 zum Trommeln, Rappen und Singen verleitet, egal, ob Manager oder Hausmeister, Seniorin oder Kindergartenkind. Egal ob auf der Führungsebene eines Unternehmens oder auf der privaten Geburtstagsfeier in der Nachbarschaft.
Jörg Hillmann

Ingeborg Erler

  • geboren in Hildesheim, seit 1985 lebhaft in Göttingen
  • Musikerin und Musiktherapeutin
  • Aufgewachsen in einer musikbegeisterten Familie erforschte sie seit ihrer Kindheit aktiv Klavier und Stimme.
  • Während ihres Biologiestudiums entdeckte sie das Trommeln und Tanzen und spielt inzwischen auf allem, was Tasten und Felle hat.
  • Seit 1992 inspiriert und begleitet sie unterschiedlichste Menschen auf ihren musikalischen und persönlichen Entdeckungsreisen.
  • Sie gibt Trommelkurse, Klavierunterricht, spielt Orgel und ist mit verschiedenen Formationen musikalisch unterwegs, wobei sie sich für Klassik, Chanson, Klezmer, Jazz, Folk und allem was Spaß macht begeistert.
Ingeborg Erler

Team Rauterberg

David Rauterberg

  • Geboren als Nr. 5 in einem idyllischen Pfarrhaus in Niedersachsen
  • Das Studium brachte ihn 1988 nach Münster
  • Gesangsausbildung in Münster
  • Vom klassischen Quartett »Les quattre vents« mit TV Auftritten über 30er Jahre Schlager bis zur Tanzband »David's Party Devils«
  • Erfolgreiche Gospelworkshops in ganz Deutschland
David Rauterberg

Matthias Schneider

  • Geboren als Nr. 1 von 5 in einem idyllischen Pfarrhaus in Heidelberg
  • Studium u.a. in Münster (1988-1990)
  • Sonstige musikalische Aktivitäten: Solo-Piano / Jazz-Trio »Blue'n'Green« / Gesangsquartett »Kreidegleich« / Orgel
  • Erfolgreiche Gospelworkshops in ganz Deutschland
  • Lehrtätigkeit am Placida-Viel-Berufskolleg in Menden (Sauerland)
Matthias Schneider

Philip Ritter

  • 1978 in Celle geboren und arbeitet als Musiker und Journalist
  • Im zarten Alter von sechs Jahren nahm er seine ersten Klavierstunden – nach einer klassischen Ausbildung wechselte er zu Jazz, Pop, Rock und Chanson.
  • Philip Ritter spielt in mehreren Bands und begleitet nicht nur Gesangsrudel, sondern auch die Improvisationstheater‐Gruppe »placebotheater«, Lesungen und die Dortmunder Gegenstandstheater-Show »Fischbar«
Philip Ritter

Team Weyland

Hannes Weyland

  • Hannes Weyland, Jahrgang 1983, ist seit der frühen Kindheit Musiker.
  • Er wächst mit dem Klavier auf und verärgert seine Lehrer, erlernt später daher autodidaktisch E-Bass, Gitarre und Schlagzeug spielen.
  • Mit 17 Jahren ist er zum ersten Mal auf der Bühne. Als Rapper. Ja, als Rapper. Er hat sie seitdem nur für kurze Verschnaufpausen verlassen.
  • Irgendwann lernt er dann auch richtig Singen und schreibt seine eigenen Songs. Erst in Reggae-Bands, dann als Solo-Künstler mit Gitarre.
  • Mittlerweile ist er neben seiner regelmäßigen Präsenz als Singer/Songwriter auch noch Tom Waits-Imitator und gern gesehener musikalischer Gast bei vielen Studio- und Livemusik-Projekten.
Hannes Weyland

Philip Ritter

  • 1978 in Celle geboren und arbeitet als Musiker und Journalist
  • Im zarten Alter von sechs Jahren nahm er seine ersten Klavierstunden – nach einer klassischen Ausbildung wechselte er zu Jazz, Pop, Rock und Chanson.
  • Philip Ritter spielt in mehreren Bands und begleitet nicht nur Gesangsrudel, sondern auch die Improvisationstheater‐Gruppe »placebotheater«, Lesungen und die Dortmunder Gegenstandstheater-Show »Fischbar«
Philip Ritter

Team Siewert

Jörg Siewert

  • geb. 1966 in Dortmund, ist Musiker, Bildungswissenschaftler und Mathematiker – eine ideale Mischung, um gemeinsam mit anderen Musik zu machen ... wir er sagt.
  • Schon als Schüler leitete er einen Kirchenchor – und war damit seinerzeit einer der jüngsten Chorleiter in Deutschland.
  • Während seines Studiums in Münster hat er mit einem kleinen (aber feinen) Vokalensemble und mit seinem großen Studentenchor viele Chorkonzerte gegeben, darunter einige große Oratorien.
  • Nach einem berufsbedingten Jahr in Gelsenkirchen hielt der geburtsbedingt eingefleischte BVB-Fan die räumliche Nähe zu Schalke nicht mehr aus, seine Flucht führte ihn 1997 schließlich nach Siegen ins Dreiländereck NRW – Hessen – Rheinland-Pfalz.
  • Dort hat er sich zunehmend von der klassischen Kirchenmusik ab- und der Gospel-/Jazz-/Rock- & Pop-Musik zugewendet. Neben dem Rudelsingen und anderen Musikprojekten leitet er einen überregional bekannten Gospel- und Jazzchor, den Konzertreisen schon bis Frankreich und England gebracht haben.
Jörg Siewert

Steffen Walter

  • Steffen Walter, 1980 in Siegen geboren, begann als kleiner Steppke mit dem Klavierspielen; zunächst klassisch, doch sehr schnell zog es ihn zum Jazz.
  • Schon als Jugendlicher spielte er in verschiedenen Jazzformationen und begleitete Gospelchöre.
  • Zum Studium zog es ihn nach Marburg, wo er seine musikalische Ausbildung vertiefte. Diverse Jazzformationen (z.B. Count Basie - Tribute BigBand) sowie kleinere Besetzungen (Gentlemen-Jazz) führten ihn quer durch Deutschland.
  • Nach Studium und Referendariat im Rheinland kehrte der Siegerländer mit seiner Familie in die ursprüngliche Heimat zurück und geht auch dort (wieder) neben dem Rudelsingen zahlreichen musikalischen Projekten nach.
Steffen Walter

Team Eberhard

Markus Eberhard

  • in Gräfelfing bei München geboren
  • Klavier-, Gesangs- und Schauspielstudium u. a. in München und London
  • seitdem bestimmt Musik, Gesang und Schauspiel sein Leben auf der Bühne, vor und hinter der Kamera
  • neben vielen Filmen und TV-Produktionen u. a. Lotta in Love, Alarm für Cobra 11, Kanal Fatal
  • schreibt, moderiert, synchronisiert und führt auf, leidenschaftlich gern auch Konzertkrimis, Gedichte, Kabarett, Lieder
  • Lieblingsthema: der Klang der Stimme
Markus Eberhard

Volker Becker

  • in Gross-Umstadt am Rande des Odenwald geboren
  • seit dem 6. Lebensjahr begeistert von Tasteninstrumenten
  • beherrscht Klavier und Akkordeon
  • seit dem 16. Lebensjahr Mitglied in mehreren Bands
  • Gründungsmitglied und Pianomann der aktiven Diskorockband „Boom Gang“
  • 1998 mit Gründung der „tonart Musikschule“ Verwirklichung eines Lebenstraums
  • Leitmotiv: „Kein Leben ohne Musik & keine Musik ohne Leben”
Volker Becker

Team Wolff

Christine Wolff

  • aufgewachsen in Wolfen-Bitterfeld, spielt Klavier und singt seit Kindertagen. Seit dem Studium des Gesanges absolvierte sie (inter)national ca. 1000 Auftritte, und gilt in der klassischen Musikszene als hervorragende Solistin
  • Nach Festengagements an den Opernhäusern Chemnitz und Dessau zog es sie privat nach Potsdam
  • Neben vielen Rollen in Oper und Operette sang sie 10 Jahre an 10 Bühnen ihre Lieblingspartie, die Maria in Bernsteins "West Side Story"
  • Sie liebt Musik aus jeder Zeit, spielt Mittelalter- instrumente, und sang schon im Diplomkonzert der erstaunten Klassikjury Beatles-Lieder vor
  • Seit Jahren begeistern sie Pop und Rock, Folk, jüdische Niguns, indianische Weisen, Volkslieder, Chansons, Schlager - jede Musik, die berührt
  • Getreu ihrer Lebenseinstellung, Singen macht glücklich und hält gesund, sind ihre Mit-Sing-Partys und Motto- Singabende Highlights für viele Potsdamer geworden
Christine Wolff

Alexander Capistran

  • aufgewachsen in Potsdam, spielt wie Mama Christine Klavier und singt seit Kindheitstagen; nach Abitur und einem Sinnsuchjahr studierte er Philosophie in Berlin und absolviert sein Masterstudium an der kulturkreativen Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues an der Mosel.
  • seit dem siebten Lebensjahr Klavierunterricht, später Jazz-Piano. Preise bei Jugend Musiziert, und mit dem Chor des Helmholtz Gymnasiums Potsdam bei internationalen Chorwettbewerben.
  • Mitglied in verschiedenen Formationen, u.a. Bigband, Pop-Chor und eigene Jazzband.
  • In Personalunion als Texter, Schauspieler und Musiker mehrere Produktionen der Neuköllner Oper in Berlin.
  • Alexander engagiert sich in der Nachhaltigkeits- Organisation Youth Future Project, ist Redakteur für alternative Pädagogik beim Magazin "Oya – anders denken, anders leben“ und geht als heiterer, praktizierender Philosoph seinen Lebensweg.
Alexander Capistran

Team Cantiamo

Cantiamo

Der Frauenchor Cantiamo